Jan Schagen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Jan Schagen, M. Sc.

Raum:
R09 R01 H16
Telefon:
0201-18-33521
Fax:
0201-18-34017
E-Mail:
Sprechstunde:
Mi. 11:00-12:00

Publikationen:

Filter:
  • Keßlau, J.; Schagen, J. P.; Zelewski, S.: Ontologiegestütztes Case-Based Reasoning im Energiesektor mithilfe der KI-Tools Protégé und jCORA, Arbeitsbericht Nr. 60, Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement. Zugleich KI-LiveS-Projektbericht Nr. 14. Universität Duisburg-Essen (Campus Essen) , 2022. PDFBIB Download
  • Herder, M. -M.; Zelewski, S.; Schagen, J. P: Evaluation des Prototyps jCORA im Rahmen des KI-LiveS-Projekts hinsichtlich Anforderungen an die “intelligente“ Wiederverwendung von Erfahrungswissen im Projektmanagementbereich, Arbeitsbericht Nr. 57, Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement. Zugleich KI-LiveS-Projektbericht Nr. 11. Universität Duisburg-Essen (Campus Essen), 2022. PDFBIB Download
  • Bornemann, J.; Heeb, T.; Zelewski, S.; Schagen, J. P.: Ein Vorgehensmodell zur Entwicklung ontologiegestützter Case-based-Reasoning-Systeme, Arbeitsbericht Nr. 56, Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement. Zugleich KI-LiveS-Projektbericht Nr. 10. Universität Duisburg-Essen (Camus Essen), 2022. PDFBIB Download
  • Zelewski, S.; Schagen, J. P.: Case-based Reasoning als KI-Technik zur „intelligenten“, computergestützten Wiederverwendung von Erfahrungswissen im Projektmanagement, Arbeitsbericht Nr. 55, Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement. Zugleich KI-LiveS-Projektbericht Nr. 9. Universität Duisburg-Essen (Campus Essen), Essen 2022. PDFBIB Download
  • Schagen, T.; Heeb, T.; Zelewski, S.; Schagen J. P.: Entwicklung eines E-Learning-Moduls für ein ontologiegestütztes Case-based Reasoning Tool für das betriebliche Projektmanagement, Arbeitsbericht Nr. 54, Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement. Zugleich KI-LiveS-Projektbericht Nr. 8. Universität Duisburg-Essen (Campus Essen), Essen 2021. PDFBIB Download
  • Fink, S.; Hauke, M.; Ye, B.; Schagen, J. P.; Zelewski, S.: Erstellung und kritische Analyse von Use Cases für Anwendungen von KI-Tools im betrieblichen Projektmanagement – mit Fokussierung auf der „intelligenten“ Wiederverwendung von projektbezogenem Erfahrungswissen, Arbeitsbericht Nr. 53, Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement. Zugleich KI-LiveS-Projektbericht Nr. 7. Universität Duisburg-Essen (Campus Essen), Essen 2021. PDFBIB Download
  • Weber, L.; Heeb, T.; Sethupathy, G.; Schagen, J. P.; Zelewski, S.: „Intelligente“ Wiederverwendung von Erfahrungswissen im betrieblichen Projektmanagement mithilfe von KI-Techniken bei sicherheitskritischen IT-Projekten mit Fokus auf PRINCE2 und Risikomanagement, Arbeitsbericht Nr. 50, Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement. Zugleich KI-LiveS-Projektbericht Nr. 4. Universität Duisburg-Essen (Campus Essen), Essen 2021. PDFBIB Download
  • Fink, S.; Röhrig, K.; Heeb, T.; Schagen, J. P.; Zelewski, S.: Konzipierung und Implementierung eines ontologiegestützten Case-based-Reasoning-Systems für die Wiederverwendung von projektbezogenem Erfahrungswissen, Arbeitsbericht Nr. 49, Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement. Zugleich KI-LiveS-Projektbericht Nr. 3. Universität Duisburg-Essen (Campus Essen), Essen 2021. PDFBIB Download
  • Schagen, J. P.; Zelewski, S.; Haselhoff, T.; Schmitz, S.; Heeb, T.: Überblick über potenzielle Quellen für Test- und Evaluierungsdaten eines KI-Labors im Rahmen des KI-LiveS-Projekts, Arbeitsbericht Nr. 48, Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement. Zugleich KI-LiveS-Projektbericht Nr. 2. Universität Duisburg-Essen (Campus Essen), Essen 2021. PDFBIB Download
  • Schagen, J. P.; Zelewski, S.; Heeb, T.: Erhebung und Analyse der Anforderungen an ein KI-Tool aus der Perspektive der betrieblichen Praxis– mit Fokus auf der Wiederverwendung von Erfahrungswissen im Bereich des betrieblichen Projektmanagements – mit Fokus auf der Wiederverwendung von Erfahrung, Arbeitsbericht Nr. 47, Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement. Zugleich KI-LiveS-Projektbericht Nr. 1. Universität Duisburg-Essen (Campus Essen), Essen 2020. PDFBIB Download

Lehrveranstaltungen:

Strategisches Produktionsmanagement

Taktisches Produktionsmanagement

Operations & Supply Chain Management

HBS Case Studies oder Projekte ‒ Sonderveranstaltung zum Projekt "KI-LiveS" ‒ Künstliche Intelligenz im betrieblichen Einsatz

Begleitete Abschlussarbeiten:

Filter:
  • KI-Techniken für das Wissensmanagement in Medizinprojekten mit besonderem Fokus auf die Anwendung des ontologiegestützten Case-based Reasoning (Masterarbeit Märkte und Unternehmen, in Bearbeitung, 2022)
  • Risikomanagement von Projekten mit der agilen Projektmanagementmethode Scrum (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, in Bearbeitung)
  • Design des User Interfaces für ein ontologiegestütztes Case-based-Reasoning-System zur „intelligenten“ Wiederverwendung von Erfahrungswissen auf der Grundlage von User Stories und KI-Techniken – eine betriebswirtschaftliche Analyse im Hinblick auf sicherheitskritische IT-Projekte in Kooperation mit der Atos Information Technology GmbH (Masterarbeit Märkte und Unternehmen, in Bearbeitung)
  • Vorgehensmodell für die Implementierung eines Data Lakes zur Nutzung heterogener Datenformate und Quellen (Masterarbeit Märkte und Unternehmen, in Bearbeitung)
  • Einsatz von Künstlicher Intelligenz und Voranschreiten der Digitalisierung im Krankenhausmanagement (Masterarbeit Medizin-Management, in Bearbeitung)
  • Use Cases für die Wiederverwendung von projektbezogenem Erfahrungswissen – eine Untersuchung mit Fokus auf die Immobilienwirtschaft (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2022)
  • Eine kritische Analyse der Probleme implementierter KI-Anwendungen sowie ihrer strategischen Implikationen für die Planung neuer KI-Anwendungen (Masterarbeit Märkte und Unternehmen, 2022)
  • Unterstützung der Digitalisierung im Projektmanagement – Potenzialanalyse des Einsatzes von KI-Tools für das betriebliche Wissensmanagemen (Masterarbeit Märkte und Unternehmen, 2022)
  • Verbesserung der On-time-Delivery-Quote für Fertigungsaufträge anhand der Berichterstattung in SAP Analytics Cloud (Masterarbeit Märkte und Unternehmen, 2022)
  • Künstliche Intelligenz in der Social-Media-Branche - eine kritische Analyse unternehmerischer Potenziale (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2022)
  • Ontologiebasiertes Case-Based Reasoning im Energiesektor (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2022)
  • Philanthrokapitalismus – Opportunistisches Werkzeug der Superreichen oder altruistischer Ansatz für eine bessere Welt? (Masterarbeit Märkte und Unternehmen, 2021)
  • Identifizierung von strategisch relevanten Ressourcen für ein Industrie-4.0-Unternehmen aus der Perspektive des Resource-based View (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2021)
  • Entwicklung eines Standortfaktorenkatalogs für Logistikunternehmen im Ruhrgebiet und Anwendung mittels des Analytic Hierarchy Process (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2021)
  • Beurteilung des Einsatzpotentials von KI-Anwendungen für Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2021)
  • Identifizierung von Einsatzpotenzialen der Black-box und White-box AI im Gesundheitswesen und bei IT.NRW (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2021)
  • Evaluation des Prototyps jCORA im Rahmen des KI-LiveS-Projekts hinsichtlich Anforderungen an die „intelligente“ Wiederverwendung von Erfahrungswissen im Projektmanagementbereich (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2021)
  • Design eines Vorgehensmodells zur Entwicklung einer unternehmensbezogenen KI-Strategie – exemplarisch verdeutlicht anhand der opta data Abrechnungs GmbH (Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2020)
  • Design eines Vorgehensmodells zur Entwicklung einer unternehmensbezogenen KI-Strategie (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2020)
  • Design eines Vorgehensmodells zur Entwicklung einer unternehmensbezogenen KI-Strategie - exemplarisch verdeutlicht anhand der deutschen Produktionsbranche (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2020)