Jan Schagen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Jan Schagen, M. Sc.

Raum:
R09 R01 H16
Telefon:
0201-18-33521
Fax:
0201-18-34017
E-Mail:
Sprechstunde:
Mi. 11:00-12:00

Zur Person:

* Gesonderte Sprechstunden:

Solange die Präsenzeinschränkungen an der Universität Duisburg-Essen „Corona-bedingt“ fortgesetzt werden, wird Herr Schagen seine Sprechstunde im vorgenannten Zeitraum „virtuell“ durchführen.

Dazu besteht die Möglichkeit, während der Sprechstunde eine Online-Telekonferenz mittels „Moodle“ und „BigBlueButton“ durchzuführen, wenn Sie vorher ein konkretes „Zeitslot“ via E-Mail mit Herrn Schagen vereinbart haben. Sobald dieser „Zeitslot“ feststeht, können Sie sich wie folgt in die BigBlueButton-Telekonferenz einloggen:

  1. die Website https://moodle.uni-due.de/course/view.php?id=21618#section-1 aufrufen,
  2. sich mit Ihrem UDE/CIM-Account für Studierende einloggen,
  3. Einschreibeschlüssel „PIM“ eingeben,
  4. auf das BigBlueButton-Symbol „b“ mit dem Zusatz „s“ klicken und „Teilnehmen“ auswählen.

Lehrveranstaltungen:

Strategisches Produktionsmanagement

Taktisches Produktionsmanagement

Operations & Supply Chain Management

Betreute Abschlussarbeiten:

  • Philanthrokapitalismus – Opportunistisches Werkzeug der Superreichen oder altruistischer Ansatz für eine bessere Welt? (Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, in Bearbeitung)
  • Identifizierung von strategisch relevanten Ressourcen für ein Industrie-4.0-Unternehmen aus der Perspektive des Resource-based View (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2021)
  • Entwicklung eines Standortfaktorenkatalogs für Logistikunternehmen im Ruhrgebiet und Anwendung mittels des Analytic Hierarchy Process (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2021)
  • Beurteilung des Einsatzpotentials von KI-Anwendungen für Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2021)
  • Identifizierung von Einsatzpotenzialen der Black-box und White-box AI im Gesundheitswesen und bei IT.NRW (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2021)
  • Evaluation des Prototyps jCORA im Rahmen des KI-LiveS-Projekts hinsichtlich Anforderungen an die „intelligente“ Wiederverwendung von Erfahrungswissen im Projektmanagementbereich (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2021)
  • Design eines Vorgehensmodells zur Entwicklung einer unternehmensbezogenen KI-Strategie – exemplarisch verdeutlicht anhand der opta data Abrechnungs GmbH (Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2020)
  • Design eines Vorgehensmodells zur Entwicklung einer unternehmensbezogenen KI-Strategie (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2020)
  • Design eines Vorgehensmodells zur Entwicklung einer unternehmensbezogenen KI-Strategie - exemplarisch verdeutlicht anhand der deutschen Produktionsbranche (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2020)