ehemalige Mitarbeiter

Dipl.-Kfm. Sait Başkaya

ehem. Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dipl.-Kfm. Sait Başkaya

Lebenslauf:

  • Geboren in Frankenthal (Pfalz)
  • 2000-2003: Abitur am Wirtschaftsgymnasium Saarbrücken
  • 2003-2010: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen mit Auslandsstudium an der National University of Singapore
  • Seit Juli 2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement (PIM) der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen

Publikationen:

Filter:
  • Başkaya, S: Mehrstufige Effizienzanalysen für Bildungsprozesse im Hochschulbereich unter besonderer Berücksichtigung des ambivalenten Charakters von Finanzmitteln, Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement, Essen 2015. PDF

    Im vorliegenden Projektbericht werden Finanzmittel einerseits als Input und andererseits als Output von Bildungsprozessen im Hochschulbereich betrachtet. Um der „Doppelnatur“ von Finanzmitteln gerecht zu werden, wird eine mehrstufige und mehrperiodige Effizienzanalyse durchgeführt. Hier-bei wird eine Verkettung von mehreren Effizienzberechnungen genutzt, um die restriktive Grenze der Standard-Software Banxia Frontier Analyst – welche nur einstufige und einperiodige Effizienz-berechnungen zulässt – zu umgehen und eine qualitative Erklärung zu machen, ob derartige Be-rechnungen nutzbar erscheinen.

  • Maleki, G.; Başkaya, S.: Institutionelle Determinanten der Effizienz von Wertschöpfungsprozessen im Hochschulbereich, Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement, Essen 2014. PDF RIS Download Details

    Im vorliegenden Bericht werden die Auswirkungen institutioneller Determinanten, wie z.B. private versus staatliche Hochschulen betrachtet und analysiert. Es wird der Frage nachgegangen, ob institutionelle Determinanten einen Effekt auf die Hochschuleffizienz haben können. Des Weiteren wird die Effizienz für verschiedene Hochschulen, die sich institutionell unterscheiden, berechnet. Einerseits wird ein eventueller Unterschied zwischen staatlichen und privaten Hochschulen in den Vereinigten Staaten, andererseits ein eventueller Unterschied zwischen Fachhochschulen und Universitäten in Deutschland dargestellt.

  • Başkaya, S.: Quantifizierung der Forschungseffizienz mithilfe von Zitationsindizes und Zugriffen auf Patentdatenbanken eine kritische Analyse der Validität von Effizienzurteilen, Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement, Essen 2014. PDF RIS Download Details

    Im vorliegenden Bericht werden Forschungsleistungen, wie z.B. Patente, Publikation und Zitationen betrachtet und analysiert. Es wird der Frage nachgegangen, inwiefern streng genommen die Möglich-keit besteht, Forschungsleistungen zu quantifizieren. Eine mögliche Diskrepanz zwischen reinem Quantifizieren und der Qualität wird wissenschaftlich untersucht. Aus diversen Messverfahren zur Forschungsleistung soll eine Aussage zur „Forschungseffizienz“ gemacht werden.

  • Başkaya, S.: Vorgehensmodell zur Berücksichtigung von Interdependenzen zwischen Inputarten bei Effizienzanalysen im Hochschulbereich, Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement, Essen 2014. PDF RIS Download Details

    Im vorliegenden Bericht werden eventuelle Interdependenzen zwischen Inputarten analysiert und auf-gedeckt. Dabei wird insbesondere, im positiven Falle einer Interdependenz zwischen konkreten In-putarten, versucht, eine Empfehlung für die Effizienzberechnung abzugeben, um ein sogenanntes „double accounting“ zu vermeiden.