Filter:
  • Businessplan zur Existenzgründung des Cafés „Avocado-Dream“
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2018, Ansprechpartner: Sabrina Gries, B. Sc.Details
  • Analyse der wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit von Elektrobussen im öffentlichen Personennahverkehr
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017, Ansprechpartner: Sabrina Gries, B. Sc.Details
  • Elbphilharmonie Hamburg - Baupfusch oder schlechte Planung? Analyse des Projekts Elbphilharmonie anhand der Projektmanagementmethode PRINCE2
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Fehlerquellen öffentlicher Großprojekte im Bauwesen – Analyse von Anforderungen für das Projektmanagement
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Businessplan zur Existenzgründung des Start-up-Unternehmens RUHRPOTT Klamotte GmbH
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Auswahl von monetären und nicht monetären Kennzahlen für eine Sustainable Supply Chain Balanced Scorecard mithilfe des Analytic Hierarchy Process
    Bachelorarbeit, 2017, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Businessplan zur Existenzgründung eines Schnellrestaurants
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017, Ansprechpartner: Sabrina Gries, B. Sc.Details
  • Businessplan für ein Start-up im Bereich mobiler Game-Apps auf der Grundlage des Free-to-play-Geschäftsmodells
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017, Ansprechpartner: Sabrina Gries, B. Sc.Details
  • Evaluation von Risiken im Projektmanagement mithilfe der Projektrisikomatrix - eine kritische Analyse einschließlich eines konkreten Anwendungsbeispiels
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017, Ansprechpartner: Sabrina Gries, B. Sc.Details
  • IT-Sicherheit in Industrie 4.0 – Sicherheitsanforderungen der industriellen Digitalisierung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Anforderungen an eine Wirtschaftlichkeitsanalyse für Nutzfahrzeuge - Anforderungskatalog aus Unternehmensperspektive und Bewertung zweier Praxisbeispiele
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017, Ansprechpartner: Sabrina Gries, B. Sc.Details
  • Betriebswirtschaftlicher Vergleich von Diesel- und Elektronutzfahrzeugen zur Bestimmung der relativen Vorteilhaftigkeit durch Investitionsrechnungsverfahren in der Last-Mile-Logistik
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016, Ansprechpartner: Sabrina Gries, B. Sc.Details
  • Entwicklung einer Sustainable Supply Chain Balanced Scorecard
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Wesentlichkeitsanalyse zur Ermittlung relevanter Nachhaltigkeitsthemen im nachhaltigen Supply Chain Management in der Energiebranche
    Bachelorarbeit, 2016, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Businessplan zur Existenzgründung eines Freizeitevents: Türkei sucht den Superdribbler
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Anwendung der Earned Value Analyse anhand eines Real-cases: Umsetzung der Wachstumsstrategie der Struck Turbotechnik GmbH durch den Erwerb der Schmitz &Krieger GmbH mit anschließender Fusion der beiden Unternehmen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Businessplan zur Existenzgründung der "Mary´s Cakeworld Factory"
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016, Ansprechpartner: Sabrina Gries, B. Sc.Details
  • Erstellung eines Simulationsmodells mithilfe von System Dynamics zur Analyse der Auswirkungen gesellschaftlicher Maßnahmen des CSR-Ansatzes auf Erfolgsfaktoren einer Supply Chain
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Businessplan zur Existenzgründung eines mobilen koscheren Supermarkts
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016, Ansprechpartner: Sabrina Gries, B. Sc.Details
  • Businessplan zur Existenzgründung eines Restaurants
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016, Ansprechpartner: Sabrina Gries, B. Sc.Details
  • Businessplan zur Gründung einer Kfz-Werkstatt: AutoDoctor - Duisburg GmbH
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Kritische Analyse des State oft the Art der Visualisierung von Ontologien am Beispiel einer Logistik-Ontologie
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Bewertung eines Software-Tools zur computergestützten Begründungsverwaltung - eine Analyse der Eignung von ATMS_04 aus betriebswirtschaftlicher Perspektive am Beispiel eines wettbewerbsstrategischen Modells
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Analyse der wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit von Elektronutzfahrzeugen in der Last-Mile-Logistik mithilfe eines vollständigen Finanzplans
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016, Ansprechpartner: Sabrina Gries, B. Sc.Details
  • Erstellung eines Businessplan zur Existenzgründung mit der Dienstleistung "ActionKart" als neuartiges Freizeitevent
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Bewertung der wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit von Elektronutzfahrzeugen im Bereich des Last-Mile-Verkehrs mithilfe einer Investitionsrechnung; Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016, Ansprechpartner: Sabrina Gries, B. Sc.Details
  • Businessplan zur Gründung eines Gastronomieunternehmens: SelFooD GmbH
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Businessplan zur Existenzgründung des Kulturhauses „Altes Lichtspielhaus“, einer Veranstaltungshalle mit dem Schwerpunkt Kleinkunst
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Analyse der wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit von leichten Elektro-Nutzfahrzeugen gegenüber konventionellen Antriebsarten im Bereich der deutschen Last-Mile-Logistik mithilfe der AHP-Software Expert Choice 2000
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015, Ansprechpartner: Sabrina Gries, B. Sc.Details
  • Die Auswirkung der Nachhaltigkeitsberichterstattung nach Maßgabe der Globalen Reporting Initiative auf wertorientierten Kennzahlen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Meta-Analyse zur Beurteilung von Einflussgrößen im Sustainable Supply Chain Management
    Bachelorarbeit, 2015, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Faire intraorganisationale Kostenverteilung mithilfe des χ-Werts − am Beispiel der Autodesklizenzkosten bei der HOCHTIEF AG
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Probleme der Tourenplanung und Verfahren zur Problemlösung: Eine Analyse des State oft the Art
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Der Einsatz von Mitarbeiterbefragungen als Frühwarninstrument in Projekten — exemplarische Gestaltung eines Befragungsinstruments
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • State-of-the-art-Analyse von Vorgehensmodellen zur Entwicklung von Ontologien einschließlich der Ontologie-Pflege
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Businessplan zur Gründung einer Kindertagesstätte
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Konzipierung, Implementierung und kritische Evaluierung einer Projektwissensbank auf Basis von semantischen Methoden der Künstlichen Intelligenz
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Earned Value Analyse versus Netzplantechnik: zwei wertorientierte Controllinginstrumente im kritischen Vergleich
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Eignung von Planspielsoftware im Bereich Projektmanagement für die betriebswirtschaftliche Ausbildung: eine kritische Evaluation
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Beiträge des E-Supply-Chain-Managements zur Reduzierung des Bullwhip-Effekts: eine kritische Analyse
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Generierung von Anpassungsregeln für das Case-based Reasoning zur Unterstützung von internationalen Logistik-Projekten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Konzipierung, Implementierung und kritische Evaluierung eines Online-Benutzerhandbuchs für ein ontologiegestütztes Case-based Reasoning Tool zur Unterstützung internationaler Logistikprojekte
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Kritische Evaluation von Zukunftsperspektiven der Messe Essen GmbH
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Konzepte zur Fundierung von Wettbewerbsstrategien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Strategien zur Minimierung der „turnaround time“ von Flugzeugen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Ein kritischer Vergleich der Tools myCBR V. 3.0 und jColibri V. 2.1 zur Unterstützung des Case-based Reasoning für internationale Logistik-Projekte
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • End-to-end-Beschaffungsprozess für öffentliche Auftraggeber: Prozesse, Rollen und Schnittstellen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Optimierung der Zeit- und Kostenkontrolle im Projektmanagement anhand eines Konzepts für eine Earned-Value-Anwendung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Der Bullwhip-Effekt: Untersuchung der Ursachen und Darstellung von praxisnahen Lösungsansätzen in Bezug auf die Automobilbranche
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Spieltheorie und ihre Anwendung im Mobilfunk: UMTS-Auktionen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Management von mechatronischen Produktdaten für den Produktentstehungsprozess in der Automobilindustrie – Anforderungen und Konzepte
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014, Ansprechpartner: Dipl.-Math. Tatjana HeebDetails
  • Eine kritische Analyse der Einsatzfähigkeit von Case-based Reasoning anhand eines Fallbeispiels zur Wiederverwendung von Erfahrungswissen in der Logistik-Branche
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2013, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Erstellung eines Konzepts für ein CBR-Tool für die duisport packing logistics GmbH (dpl)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2013, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Semiformale Darstellung eines realistischen Anwendungsszenarios mit UML für ein CBR-Tool
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2013, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Eine kritische Analyse des State-of-the-art von Anpassungsmethoden für Case-Based Reasoning
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2013, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Nachhaltigkeitsanforderungen an REDD+ in Sambia
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2013, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Imagemessungen bei nachhaltigen Supply Chains
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2013, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Ursachen-Wirkungs-Analyse von Nachhaltigkeitsmaßnahmen im Supply Chain Management am Beispiel der Textilbranche
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2013, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Vorgehensmodell zur Implementierung eines nachhaltigen Eventmanagements mithilfe der ISO 20121
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Auswirkungen des europäischen Emissionshandels auf das Supply Chain Management am Beispiel der Luftverkehrswirtschaft
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Evaluierung und Implementierung von Algorithmen zur Ähnlichkeitsbestimmung bei qualitativem Case Retrieval
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Szenarioanalyse für den Einsatz von Elektro- und Hybridfahrzeugen in der Logistik mit dem Schwerpunkt des Nahverkehrs anhand des computergestützten Programms SEN
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Corporate Social Responsibility – Betrachtung und Zusammenführung der unterschiedlichen CSR Ansichten von Unternehmen und Konsumenten anhand eines erarbeiteten Vorgehensmodells
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Einsatz von Self Enforcing Networks im Spannungsfeld der Corporate Social Responsibility in der betriebswirtschaftlichen Praxis
    Diplomarbeit Wirtschaftsinformatik, 2012, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Generierung eines Informationssystem im Supply Chain Management am Beispiel des deutschen Reifenmarkts
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Beurteilung der betriebswirtschaftlichen Bedeutung des Carbon Footprint als ökologiebezogene Zertifizierung für das Supply Chain Management
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Einsatz von Elektromobilität in der Citylogistik– Eine Trendanalyse bis 2020
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Green Logistics – eine kritische Analyse der betriebswirtschaftlichen Relevanz für das Supply Chain Management
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Nachhaltiges Supply Chain Controlling
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Analyse der Auswirkungen von CSR-Maßnahmen auf die Ziele eines Unternehmens – ein simulativer Ansatz
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Implementierung einer Nachhaltigkeitsstrategie in Supply Chains
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Implementierung eines Softwareprototypen einer Online-Frachtenbörse zur Anforderungsanalyse im Schienengüterverkehr
    Diplomarbeit Wirtschaftsinformatik, 2011, Ansprechpartner: Prof. Dr. Adina Silvia KuhlmannDetails
  • Kombinatorische Auktionen für den markträumenden Ausgleich zwischen Transportnachfragen und Transportangeboten im Rahmen einer Online-Frachtenbörse
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011, Ansprechpartner: Prof. Dr. Adina Silvia KuhlmannDetails
  • Die strategische Relevanz des elektrischen Antriebs im Automobil für ein traditionelles Automobilunternehmen – eine Branchenanalyse auf Grundlage von Porter’s Five-Forces-Modell
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011, Ansprechpartner: Prof. Dr. Adina Silvia KuhlmannDetails
  • Evaluation von verkehrspolitischen Modellen am Beispiel des Großraumes Essen – ein Modellvergleich mit Hilfe des Analytic Hierarchy Process
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011, Ansprechpartner: Prof. Dr. Adina Silvia KuhlmannDetails
  • Entwicklung eines Optimierungsmodells für den Kombinierten Güterverkehr unter besonderer Berücksichtigung der Minimierung von CO2-Emissionen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Erstellung eines Nachhaltigkeitskonzepts für Supply Chains
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Generierung einer allgemeinen Nachhaltigkeitsnorm für Supply Chains
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Implementierung eines Beschaffungscontrollings in kleinen und mittelgroßen Unternehmen des produzierenden Gewerbes
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Auswirkungen der RFID-Technologie auf die Praxis von kleinen und mittelgroßen Speditionsunternehmen unter besonderer Berücksichtigung der Wissensintensität von RFID-gestützten Geschäftsprozessen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Alessa Münchow-KüsterDetails
  • Erweiterung von PPS-Konzepten um Aspekte des Motivationsmanagements – eine kritische Analyse des State-of-the-art aus personalwirtschaftlicher und organisationswissenschaftlicher Perspektive
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Ökologisch orientierte PPS-Konzepte
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails

    Literaturanregung: Adam, D.: Produktionsmanagement. 9. Aufl., Gabler: Wiesbaden 1998; darin: Kapitel 1.3.6.

  • Erstellung eines Business Cases für Transportdienstleistungen von Eisenbahnverkehrsunternehmen - Praxisbeispiel des Altöl- und Emulsionstransports
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Anforderungsanalyse für eine Online-Frachtenbörse im Eisenbahngüterverkehr - Benchmarking mit Lkw-Online-Frachtenbörsen und Entwicklung einer Anforderungsspezifikation aus betriebswirtschaftlicher Perspektive
    Diplomarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Beurteilung eines Gleisreaktivierungsprojekts der Wanne-Herner Eisenbahn und Hafen GmbH mit Hilfe einer strategischen SWOT-Analyse
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Beurteilung des Einsatzpotenzials von Case-based Reasoning für Kostenschätzungen bei Großprojekten ‑ Praxisbeispiel: Reaktivierung eine passiven Gleisanschlusses ‑
    Diplomarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Entwicklung einer Ontologie für die Promotionsordnung der Essener Fakultät für Wirtschaftswissenschaften unter besonderer Berücksichtigung von Repräsentationssprachen des Semantic Web und F-Logic
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Entwicklung einer Wirtschaftlichkeitsrechnung für monetäre Auswirkungen des Einsatzes von Elektroantrieben im Bereich des City-nahen Güterverkehrs auf der „letzten Meile“ – unter besonderer Berücksichtigung von Cash-flow-orientierten Wirtschaftlichkeitsken
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Perihan CinibulakDetails
  • Das Einsatzpotenzial von Elektrofahrzeugen im Bereich der City-Logistik für Güterverkehre: Analyse des State-of-the-art und Erarbeitung eines realistischen Business Cases
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Perihan CinibulakDetails
  • Der χ-Wert – eine betriebswirtschaftliche Analyse
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Operationalisierung nicht-monetärer Größen am Beispiel von in Kooperation erwirtschafteten Effizienzgewinnen
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Entwicklung eines Modells zur Wirtschaftlichkeitsbewertung von Manufacturing Execution Systems
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Genetische Algorithmen – Beurteilung der Eignung als Optimierungsverfahren für die Produktionsprogrammplanung
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Planung und Steuerung von Schedulingproblemen durch Einsatz dezentraler PPS-Systeme
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Wirtschaftlichkeit von RFID in der Produktionssteuerung – Ein Vorgehensmodell zur Unterstützung der Investitionsentscheidung
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Analyse der Erfolgschancen der Vending Machine und Strategieempfehlung für den Markteintritt in Deutschland – am Beispiel der Hans TURCK GmbH und Co. KG
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Das Biogaszertifikatmodell: Ein Vorschlag zur Bilanzierung und zum Transport von Biogas unter Berücksichtigung ökonomischer und förderrechtlicher Rahmenbedingungen
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Kombinationsmöglichkeiten ausgewählter PPS-Systeme mit ERP-Systemen zur Generierung von Synergieeffekten
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Entwicklung eines Entscheidungsmodells zur Auswahl eines Space Management Systems mit praktischer Anwendung am Beispiel der Karstadt Warenhaus GmbH unter Berücksichtigung der Integration in SAP for Retail
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Entwicklung eines Vorgehensmodells zur effizienten Bearbeitung komplexer logistischer Aufgabenstellungen innerhalb von Supply Chains
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Ein webbasiertes Kooperationsportal zur effektiven und effizienten Koordinierung von Logistikprozessen im Güter- und Wirtschaftsverkehr
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Klassifikation und Bewertung von Lieferantenbewertungsmethoden zur Konzeption einer Lieferantenbewertung für die HOCHTIEF AG
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Klassifizierungsmatrix für eine Ist-Analyse für ein ganzheitliches Wissensmanagement in Unternehmen zwecks divisionalem und funktionalem Methodentransfer
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Beurteilung des Einsatzpotenzials von Case-based Reasoning für Kostenschätzungen bei Großprojekten - Praxisbeispiel: Umbau des Essener Hauptbahnhofes
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Einsatz von Techniken der Künstlichen Intelligenz – insbesondere von Wissensmanagementtechniken – in internationalen Supply-Chains
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • State-of-the-art von Wissensmanagementtechniken in internationalen Supply Chains
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • State-of-the-art von CBR-Tools und deren Einsatz in internationalen Supply Chains
    Diplomarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Case-Based Reasoning in Supply Chains: Qualitatives Case-Retrieval
    Diplomarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Erstellung eines Vorgehensmodells für Business-Cases zur Akquisition und Wiederverwendung von Erfahrungswissen in internationalen Supply-Chain-Projekten
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Computergestützte Extraktion von qualitativen Informationen aus natürlichsprachlichen Texten auf Basis von Ontologien - ein kritischer Vergleich der Software-Tools MAXQDA und Atlas.ti
    Diplomarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Anforderungsanalyse für ein CBR-System zum Einsatz in internationalen Supply-Chain-Projekten – Entwicklung einer Anforderungsspezifikation aus betriebswirtschaftlicher Perspektive
    Diplomarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Integration von Wissensmanagement in internationalen Logistikprojekten durch die Erstellung von Business Cases
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Umsetzung von Corporate Social Responsibility und Corporate-Governance-Maßnahmen in Supply Chains multinationaler Unternehmen: Eine empirische Studie anhand des brasilianischen Tochterunternehmens TKCSA der ThyssenKrupp AG Deutschland
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Maschinenbelegungsplanung in Virtual Reality – 3D Visualisierung eines Beispiels unter Anwendung von Prioritätsregeln
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Messung von Wissen und Wissenstransfer
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Imagemessung
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Gerechte Gewinnverteilung in Kooperationen
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Bestands- versus kapazitätsorientierte Produktionsplanungs- und –steuerungskonzepte
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Übernahme spieltheoretischer Konzepte in die Praxis
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Analyse der Schnittstellen von ERP-Systemen zum Einsatz von RF-Technologien am Beispiel SAP
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dr. Susanne JeneDetails
  • Erstellung von Lessons Learned aus internationalen Supply-Chain-Projekten
    Diplomarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Auswirkungen von zollrechtlichen Bestimmungen auf internationale Supply-Chain-Projekte – insbesondere Entwicklung einer Zoll-Ontologie
    Diplomarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Akquirierung von Erfahrungswissen aus dem Logistikprojekt „Westfalica-Shuttle“ für das Case-based Reasoning
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Erstellung eins Falls für das Case-based Reasoning am Praxisbeispiel des Projekts Polarstation der duisport packing logistics (dpl)
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Beschreibung eines internationalen Logistikprojekts am Beispiel des Unternehmens Meister Werkzeuge GmbH als Vorlage für Case-based Reasoning
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Erweiterte Wirtschaftlichkeitsanalyse für den Einsatz von Elektro-LKW im Bereich des City-nahen Güterverkehrs – ein kritischer Vergleich der Analysemethoden OCRA und TOPSIS
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Perihan CinibulakDetails
  • Multi-dimensionale Wirtschaftlichkeitsanalyse für nicht-monetäre sowie monetäre Auswirkungen des Einsatzes von Elektroantrieben im Bereich des City-nahen Güterverkehrs – ein kritischer Vergleich der Analysemethoden ELECTRE und PROMETHEE
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Perihan CinibulakDetails
  • Erstellung einer Ontologie zum Themenkomplex Verpackungen in der Logistik mithilfe des Ontologie-Editors Protégé
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Evaluierung und Implementierung von Algorithmen zur Ähnlichkeitsbestimmung bei qualitativem Case-Retrieval am Beispiel von Logistikfällen
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • Umsetzung des Case-based Reasoning in der Praxis am Beispiel des Bauwesens - eine kritische Analyse
    Bachelorarbeit, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails
  • City-Logistik mit Elektrofahrzeugen: Identifizierung und Operationalisierung von Einflussgrößen hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit von Güterverkehren auf der „letzten Meile“
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, Ansprechpartner: Dipl.-Kff. Perihan CinibulakDetails
  • Strategien zur Markeinführung und Umsatzsteigerung von ausländischen Unternehmen mit dem Expansionsziel Deutschland
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Martin KowalskiDetails

  • Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre Details