ehemalige Mitarbeiter

Dr. Bastian Fromen

ehem. Externer Doktorand

Dr. Bastian Fromen

E-Mail:

Lebenslauf:

Ausbildung und wissenschaftliche Tätigkeiten

1990 – 1995: Studium der Mathematik, Nebenfach Informatik, Schwerpunkt Operations Research, an der Technischen Universität München
1995 – 1997: Studium der Betriebswirtschaftslehre, Schwerpunkt Controlling, Industriebetriebslehre, Unternehmensforschung, an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2004: Promotion am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen bei Professor Dr. Stephan Zelewski, mit einer Dissertation über das Thema "Konzepte der kooperativen Spieltheorie zur Lösung quantifizierbarer Aufteilungsprobleme in Unternehmensnetzwerken"

Berufliche Stationen

1998 – 2004: Management-Berater u.a. bei A. T. Kearney GmbH, Düsseldorf
2004 - 2008: Leiter Program Office debitel AG, Stuttgart
Seit 2008: Geschäftsführer Phaedrus Transformation Services GmbH, Frankfurt am Main

Schwerpunkte

Branchen: Private Equity, Telekommunikation, IT, Aviation, Logistik, Konsumgüter
Funktionen: Transformationsmanagement, Large Scale Project Management, Performance/Produktivitätsmanagement, Prozessmanagement, Supply Chain Management, Unternehmensstrategie

Forschungsgebiete:

  • Branchen: IT und Telekommunikation, Aviation, Logistik, Private Equity 
  • Funktionen: Transformationsmanagement, Large Scale Project Management, Performance/Produktivitätsmanagement, Prozessmanagement, Strategie

Publikationen

  • Reducing the number of linear programs needed for solving the nucleolus problem of n-person game theory", European Journal of Operational Research 98, Seite 123 - 143.
  • Dissertation "Konzepte der kooperativen Spieltheorie zur Lösung quantifizierbarer Aufteilungsprobleme in Unternehmensnetzwerken", erschienen unter dem Titel "Faire Aufteilung in Unternehmensnetzwerken – Lösungsvorschläge auf der Basis der kooperativen Spieltheorie" im Deutschen Universitäts-Verlag, Wiesbaden 2004 (ISBN 3-8244-8164-2).